Tipps für Werbepartner:
Verdienen Sie sich Provisionen, indem Sie auf Ihrer Seite einen Link zur Dachbörse platzieren.

Wie geht das mit der Werbepartnerschaft?

Die Idee ist es, auf der eigenen Webseite die Möglichkeit zu publizieren, dass man auf fremden Dächern Photovoltaikanlagen betreiben kann. Damit spricht man potentielle Dachgeber und Investoren an. Für die Information verwendet man einen der folgenden Banner:

Verpachten Sie Ihr Dach. Pachtanzahlung von 5.000 € oder 10.000 € möglich

AS 1

oder

Tipp des Tages: Garantiert 2-stellige Rendite

Investieren Sie auf fremden Dächern in eine eigene Photovoltaikanlage.
AS 1

oder

Verpachten Sie Ihr Dach - Die Dachbörse Nr. 1 in Deutschland vermittelt

AS 2

Die passende URL für den Link bekommen Sie nach der Anmeldung per E-Mail.
Wenn jemand auf Ihrer Seite auf das Banner klickt, dann gelangt er in die Alpensolar-Dachbörse. Wenn er sich dann als Dachgeber oder Investor einträgt, werden Sie als »Werber« notiert. Sollte eine Vermittlung erfolgen, bekommen Sie eine Provision von 10 &Euro; pro kWp. Das ist bei einer 50 kWp-Anlage immerhin 500,00 &Euro; Netto.
Sie können dabei ruhig weiter schlafen, denn die Kontaktaufnahme, die Präsentation, die Vermittlung und die Installation der PV-Anlage übernehmen die Dachbörsenpartner.
Die Einrichtung der Werbepartnerschaft ist in 10 min. machbar. Gehen Sie einfach in dieser Reihenfolge vor:
  1. Als Werbepartner anmelden
  2. Vertragsbedingungen genau durchlesen
  3. Häkchen anklicken
  4. Formular genau ausfüllen, abschicken
  5. Dann bekommen Sie eine URL für den Link von uns per Email
  6. Auf Ihrer Webseite ein Dachbörsen-Banner mit Ihrem Text platzieren (siehe Beispiele)
  7. Dann mit der genannten URL verlinken (da ist ihre ID enthalten)
  8. Ihre Webseite starten, das Banner anklicken, dann in der Dachbörse eine Test-Dachfläche eingeben mit <Name, Vorname> »DEMO-Dach« eingeben und absenden.
*** Fertig ***
Wir geben ihnen dann per Email am nächsten Tag Bescheid, ob alles geklappt hat.
Wenn sich dann einer Investor oder Dachgeber von Ihnen in die Dachbörse einträgt, dann bekommen Sie schon mal ein Mail von uns. Allerdings ist das noch kein Grund, den Korken knallen zu lassen. Aber Sie können davon ausgehen, dass unsere Profis am nächsten Tag das Telefon zur Hand nehmen...
Viel Erfolg
Ihr Dachbörsen-Team
und Christoph Köhler
farben-abschluss ALPENSOLAR DACHBÖRSE GMBH . GEWERBEPARK 25 . 87477 SULZBERG-SEE . FON.: + 49 (0) 8376-92 894 0 . E-MAIL: INFO@ALPENSOLAR.DE